Der vergessene Gesang...

Musik

Cine-Concert Projekt mit Christine Ott.

( www.christineott.fr ).

Live Musik zum Film- Klassiker “Nanook”.

Trailer zu dem Film-Projekt “TABU” von Christine Ott.

( www.christineott.fr)

Mit dem weltweit wohl einmaligen Duett von  Ondes Martenot und Hang

Meine Musik wird bestimmt durch die Vision, eine Musik zu erschaffen, die es auf der Welt noch nicht gibt. Musik die Türen zu anderen Welten öffnet. Eine Musik, jenseits von Schubladen und Rahmen. Musik die Raum schafft und Grenzen aufhebt.

Ein wunderbares Instrument dafür ist das Hang, die Klangskulptur der schweizer Firma PANArt, wo jedes Instrument ein handgearbeitetes Einzelstück mit einem vollkommen eigenen Charakter ist.( www.hangblog.org )

Alte Instrumente und Techniken, wie das australische Didgeridoo oder der zentral-asiatische Oberton- und Kehlkopfgesang, bieten mir ein breites Forschungs- und Experimentierfeld, genauso wie neuere Entwicklungen wie z.B. das Theremin und diverse Synthesizer und Sampler.

Meine Musik hat neben unzähligen Auftritten, Konzerten und Aufnahmen, solo, mit verschieden Bandprojekten oder als Gastmusiker, Verwendung gefunden als Film-Musik, in Hörspielen, Radio-Sendungen, Theaterstücken, Kunst-Projekten, Tanz-Workshops, Gottesdiensten, Meditationsabenden uvm.

Bei Interesse kann man mich für Auftritte, Konzerte und Projekte aller Art buchen. Ich bin gerne bereit auf individuelle Wünsche einzugehen und freue mich über jede Anfrage.

Videos:

Hang-Video

Didgeridoo-Clip

[Home] [Musik] [CDs] [Seminare mit Grace] [Tantrischer Kriya Yoga] [Ein Kurs in Wundern] [Kontakt/Impressum]